Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

EM-Aus für verletzten Säbelfechter Limbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

EM-Aus für verletzten Säbelfechter Limbach

31.05.2014, 14:33 Uhr | dpa

EM-Aus für verletzten Säbelfechter Limbach. Nicolas Limbach kann aufgrund einer Muskelverletzung nicht an der EM teilnehmen.

Nicolas Limbach kann aufgrund einer Muskelverletzung nicht an der EM teilnehmen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Fechterbund (DFeB) muss bei den Europameisterschaften in Straßburg vom 7. bis 14. Juni auf Medaillenhoffnung Nicolas Limbach verzichten.

Der ehemalige Säbel-Weltmeister aus Dormagen kann aufgrund einer Muskelverletzung nicht teilnehmen. "Nicos Verletzung ist noch nicht zu 100 Prozent ausgeheilt", sagte DFeB-Sportdirektor Sven Ressel in einer Mitteilung. Limbach hatte sich Anfang Mai beim Weltcup in Chicago verletzt. Für ihn wurde Richard Hübers (Dormagen) nachnominiert. Der 21-Jährige wird bei der EM sowohl in der Einzelentscheidung, als auch im Teamwettbewerb an den Start gehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal