Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Weltmeisterin Vogel gelingt in Moskau erneut ein Triple

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Weltmeisterin Vogel gelingt in Moskau erneut ein Triple

31.05.2014, 18:39 Uhr | dpa

Weltmeisterin Vogel gelingt in Moskau erneut ein Triple. Kristina Vogel dominiert die Bahnradszene weiter nach Belieben.

Kristina Vogel dominiert die Bahnradszene weiter nach Belieben. Foto: Leonardo Munoz. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Kristina Vogel dominiert die Bahnradszene weiter nach Belieben. Die Dreifach-Weltmeisterin schaffte beim Großen Preis von Moskau erneut ein Triple.

Nach ihren Erfolgen in Sprint und 500-Meter-Zeitfahren setzte sich die 23-Jährige auf der Olympiabahn von Krylatskoje im "Memorial Alexander Lesnikow" auch im Keirin durch. Die Erfurterin siegte vor der Russin Daria Schmelewa und der litauischen Ex-Weltmeisterin Simona Krupeckaite. Vogel hatte bereits die vergangene Bahn-Saison dominiert und bei der WM in Cali dreimal Gold gewonnen. Bei den Weltcups in Manchester und Aguascalientes war die Erfurterin ebenfalls Triple-Siegerin. Bei der Grand Prix-Serie gibt es wichtige Qualifikations-Punkte für die im Herbst beginnende Weltcup-Saison. Höhepunkt ist der Große Preis von Deutschland am 27./28. Juni in Cottbus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017