Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Däne Lars Petersen gewinnt 56. deutsches Dressur-Derby

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Däne Lars Petersen gewinnt 56. deutsches Dressur-Derby

01.06.2014, 13:48 Uhr | dpa

Däne Lars Petersen gewinnt 56. deutsches Dressur-Derby. Lars Petersen gewann in Hamburg.

Lars Petersen gewann in Hamburg. Foto: Daniel Reinhardt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der Däne Lars Petersen hat das 56. deutsche Dressur-Derby gewonnen. Er setzte sich in Hamburg in der Prüfung mit Pferdewechsel gegen seine Landsfrau Mikala Münter Gundersen und die Schwedin Minna Telde durch.

Erstmals fiel die Entscheidung im Dreier-Finale um das Derby ohne deutsche Reiter. Petersen sammelte mit seinem Wallach Willano, Münter Gundersens Pferd Capri und Teldes Deinhardt 3694 Punkte. Münter Gundersen kam auf 3658, Telde auf 3590 Zähler. Bestes Pferd war Capri (3662) vor Willano (3642) und Deinhardt (3638). Die deutschen Top-Reiter fehlten in Hamburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal