Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hockey-Herren starten siegreich in WM - Damen nur remis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

Hockey-Herren starten siegreich in WM - Damen nur remis

01.06.2014, 18:25 Uhr | dpa

Hockey-Herren starten siegreich in WM - Damen nur remis. Thilo Stralkowski (r) erzielte das 2:0.

Thilo Stralkowski (r) erzielte das 2:0. Foto: Toussaint Kluiters. (Quelle: dpa)

Den Haag (dpa) - Nach dem glanzlosen 4:0 (2:0) im WM-Auftaktspiel gegen Südafrika herrschte bei den deutschen Hockey-Herren vor allem Erleichterung. Die Spieler wollten den Pflichtsieg in Den Haag möglichst schnell abhaken. Hauptsache gewonnen.

Bundestrainer Markus Weise monierte aber die fehlende Abschluss-Souveränität seiner Truppe. "Ich hatte bis zum 4:0 nicht das Gefühl, dass das hier schon komplett eingetütet ist", kommentierte er nüchtern. Die deutschen Damen wurden für ihre unbefriedigende Chancenverwertung sogar bestraft und mussten sich zum WM-Start mit einem 1:1 (0:0) gegen China begnügen. Für beide Teams gilt: Es kann eigentlich nur besser werden.

Der Olympiasieger hatte die Partie gegen den Weltranglisten-Zwölften von Beginn an unter Kontrolle, nur vor dem gegnerischen Tor taten sich die Favoriten schwer. "Es war nie und wurde auch nie ein einfaches Spiel", resümierte Weise. "Wir mussten ruhigbleiben und uns an unseren Spielplan halten." Erst in der 27. Minute erlöste Routinier Christopher Zeller die überlegene DHB-Auswahl mit dem längst überfälligen Führungstreffer. Nach einem Foul von Timothy Drummond an ihm selbst verwandelte der Kölner den Siebenmeter sicher mit einem Schlenzer halbhoch ins rechte Eck.

"Am Anfang haben wir uns schwergetan, aber man muss dann als älterer Spieler auch schon mal ein Zeichen setzen", sagte der 29-Jährige. Wenige Sekunden vor der Pause erhöhte Thilo Stralkowski (35.) nach guter Vorarbeit von Jan Philipp Rabente und Zeller auf 2:0. Auch nach dem Wechsel erlebten die 2500 Zuschauer in der zum Hockeystadion umgebauten Heimat des Fußballclubs ADO Den Haag ein Geduldsspiel. Die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) war im gegnerischen Schusskreis einfach nicht konsequent genug. Youngster Mats Grambusch Grambusch (56.) verlängerte schließlich ein Zuspiel von Martin Zwicker gekonnt zum 3:0, Oliver Korn (59.) setzte den Schlusspunkt.

Nach einem kurzen Abklatschen versuchten die Herren ihren Blick nach vorn zu richten. Bereits die zweite Aufgabe an diesem Dienstag (16.00 Uhr) gegen Panamerikameister Argentinien gilt als wichtige Standortbestimmung. "Das wird definitiv schwieriger als heute und die richtige Aufgabe zum richtigen Zeitpunkt sein", kündigte Welthockeyspieler Tobias Hauke an. Die Damen bekommen es in der Gruppe B am Dienstag (10.30 Uhr) mit Südafrika zu tun.

Im 250. Länderspiel von Abwehrchefin Tina Bachmann wollten die Europameisterinnen gegen China eigentlich den Grundstein legen zu einer erfolgreichen WM. Herauskam ein Stotterstart. Die Führung durch Hannah Krüger (60.) per Strafecke egalisierte Peng Yang (61.) unmittelbar danach. "Wir haben heute zwei Punkte verloren. Am Ende fehlte uns die Geduld und wir haben zu unruhig und überhastet gespielt", so Athen-Olympiasiegerin Bachmann selbstkritisch.

Ein Tor von Kristina Hillmann (27.) in der ersten Halbzeit wurde wegen eines vorangegangenen Fußspiels von Eileen Hoffmann nach Videobeweis nicht anerkannt. "Wir haben mehr erwartet, hätten uns das Glück aber auch mehr erarbeiten müssen", haderte Damen-Bundestrainer Jamilon Mülders.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal