Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiter Goodin gewinnt Großen Preis in München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Springreiter Goodin gewinnt Großen Preis in München

01.06.2014, 18:42 Uhr | dpa

München (dpa) - Mit dem Sieg des neuseeländischen Springreiters Bruce Goodin ist der Große Preis beim Turnier Pferd International in München geendet. Der 43-Jährige entschied nach zwei Umläufen die mit 60 500 dotierte Prüfung auf Centina für sich.

Das Duo blieb ohne Strafpunkte und war im entscheidenden zweiten Durchgang in 59,86 Sekunden schneller als der Slowene Tomaz Laufer auf Heart Stealer (0 Strafpunkte/63,28 Sekunden) und der Münchener Lawrence Greene auf Arrivederci (0/67,12).

Zuvor ritt die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth auf Platz zwei. Die Rheinbergerin erhielt für ihre Vorstellung mit El Santo 81,000 Prozentpunkte und musste sich nur der Schwedin Tinne Vilhelmson-Silven mit Don Aurelio (84,150) geschlagen geben. Dritte wurde Ulla Salzgeber aus Blonhofen auf Herzruf's Erbe (75,240).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal