Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt

06.06.2014, 19:09 Uhr | dpa

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt. Der Schweizer Gian Franco Kasper wurde wiedergewählt.

Der Schweizer Gian Franco Kasper wurde wiedergewählt. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Gian Franco Kasper ist für weitere vier Jahre zum Präsidenten des Ski-Weltverbandes FIS gewählt worden.

Der 70-Jährige wurde zum Abschluss des 49. FIS-Kongresses in Barcelona von den Delegierten mit Ovationen gefeiert. Kasper ist seit 1998 Verbandschef. Er löste vor 16 Jahren seinen Landsmann Marc Hodler ab. Mittlerweile beträgt die Amtszeit des FIS-Präsidenten vier Jahre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal