Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt

06.06.2014, 19:09 Uhr | dpa

Schweizer Kasper als FIS-Präsident wiedergewählt. Der Schweizer Gian Franco Kasper wurde wiedergewählt.

Der Schweizer Gian Franco Kasper wurde wiedergewählt. Foto: Jean-Christophe Bott. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Gian Franco Kasper ist für weitere vier Jahre zum Präsidenten des Ski-Weltverbandes FIS gewählt worden.

Der 70-Jährige wurde zum Abschluss des 49. FIS-Kongresses in Barcelona von den Delegierten mit Ovationen gefeiert. Kasper ist seit 1998 Verbandschef. Er löste vor 16 Jahren seinen Landsmann Marc Hodler ab. Mittlerweile beträgt die Amtszeit des FIS-Präsidenten vier Jahre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017