Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel entgeht in Kanada nur knapp schlimmen Crash

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesenglück in Kanada  

Vettel entgeht nur knapp schlimmem Unfall

09.06.2014, 09:43 Uhr | t-online.de

Sebastian Vettel entgeht in Kanada nur knapp schlimmen Crash. Schrecksekunde für Sebastian Vettel: Felipe Massa (vorne) schießt nur um Zentimeter mit seinem Auto an dem Red-Bull-Piloten vorbei. (Quelle: AP/dpa)

Schrecksekunde für Sebastian Vettel: Felipe Massa (vorne) schießt nur um Zentimeter mit seinem Auto an dem Red-Bull-Piloten vorbei. (Quelle: AP/dpa)

Riesenglück für Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel: Der Formel-1-Weltmeister ist beim spektakulären Rennen in Kanada, das er als Dritter beendete, kurz vor dem Ende einem heftigen Unfall um Haaresbreite entgangen.

Der 26-Jährige baute auf dem Circuit Gilles Villeneuve zwar selbst keinen Unfall, aber der quer über die Strecke rauschende Brasilianer Felipe Massa wäre mit seinem Williams beinahe seitlich in den Deutschen reingeknallt.

Massa rast ungebremst in Perez hinein

Was war genau passiert? In der 69. von 70 Runden überholte Vettel mit einem tollen Manöver Force-India-Pilot Sergio Perez, der lange Zeit vor ihm gefahren war. Dahinter kam Massa angerast versuchte ebenfalls an Perez vorbeizukommen. Dabei raste er dem Mexikaner bei Tempo 300 ungebremst auf den Hinterreifen.

Die Boliden verkeilten sich, die Piloten verloren die Kontrolle über ihre Autos. Während Vettel in eine Linkskurve zog, schoss Massa mit seinem Boliden wie eine Kanonenkugel geradeaus und verfehlte den viermaligen Champion nur um Zentimeter.

Lauda: "Wir können alle froh sein"

Vettel realisierte offenbar nicht, wie brenzlig die Situation war. Unbeeindruckt setzte er seine Fahrt fort. Für Massa und Perez, die beide bis zum Unfall einen starke Vorstellung gezeigt hatten, war das Rennen allerdings beendet. Glücklicherweise konnten beide unverletzt aus ihren zerstörten Autos aussteigen. Beide Piloten mussten danach noch zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es wurden aber keine Auffälligkeiten festgestellt.

"Gott sei Dank ist das gut ausgegangen", sagte Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko. Und Niki Lauda erklärte: "Das war haarscharf. Wir können alle froh sein, dass in dem Moment nichts schlimmes passiert ist."

UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister?

Strafe für Perez

Für Perez hat der Zusammenstoß mit Massa dennoch Folgen. Der Mexikaner habe den Unfall verursacht, schrieben die Rennkommissare. Der Teamkollege des Emmerichers Nico Hülkenberg bekam eine Strafe aufgebrummt. Perez muss beim nächsten Rennen in zwei Wochen in Österreich fünf Plätze weiter hinten starten. "Er muss noch viel lernen", kritisierte Massa, der selber Erfahrung mit schweren Unfällen gemacht hat. "Fünf Plätze Strafe sind nicht genug."

Der Brasilianer veröffentlichte noch aus dem Krankenhaus ein Foto von sich über den Kurznachrichtendienst Twitter, auf dem er auf einer Trage liegend zu sehen ist. Als Zeichen, dass alles mit ihm in Ordnung sei, reckte er den Daumen der linken Hand in die Höhe. "Danke Gott, dass du mich beschützt hast. Mir geht's gut", schrieb der Mann aus Sao Paulo später.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
Shopping
Haarausfall? Dünnes Haar? Jetzt aktiv werden!
mit dem Coffein Set von asambeauty
Shopping
Exklusiv: 15,- € Gutschein und gratis Versand
nur bis zum 30.08. bei MADELEINE
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017