Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennisstar Boll siegt in Chinas Superliga

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Tischtennisstar Boll siegt in Chinas Superliga

14.06.2014, 16:32 Uhr | dpa

Tischtennisstar Boll siegt in Chinas Superliga. Timo Boll gewann in China.

Timo Boll gewann in China. Foto: Kimimasa Mayama. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Nach Europameister Dimitrij Ovtcharov hat auch Tischtennisstar Timo Boll seinen erfolgreichen Einstand in der chinesischen Superliga gegeben.

Beim 3:1-Erfolg seines Clubs Shandong Luneng gegen Lokalrivale Shandong Weiqiao gewann der Weltranglisten-Zehnte am Samstag das entscheidende Match gegen Ren Hao in fünf Sätzen. Zuvor hatte er gegen Olympiasieger Ma Lin mit 1:3 verloren. Sein nach sechs Spielen noch ungeschlagenes Team liegt klar auf Playoff-Kurs.

Ovtcharov gewann beim 3:1 seines Vereins aus Jiangsu über Guangdong beide Einzel und gab gegen Liu Yanan und Yin Hang keinen einzigen Satz ab. Auch Jiangsu ist mit nur einer Niederlage gut im Meisterschafts-Rennen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017