Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1 in Österreich: Sauber bremst Adrian Sutil aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Falscher Funkspruch  

Sauber-Pilot Sutil vom eigenen Team gebremst

23.06.2014, 07:52 Uhr | dpa

Formel 1 in Österreich: Sauber bremst Adrian Sutil aus. Der Sauber von Adrian Sutil beim Großen Preis von Österreich in Spielberg. (Quelle: imago/LAT Photographic)

Der Sauber von Adrian Sutil beim Großen Preis von Österreich in Spielberg. (Quelle: LAT Photographic/imago)

Der Sauber-Rennstall hat sich beim Großen Preis von Österreich in Spielberg um ein besseres Ergebnis gebracht, weil der Kommandostand des Teams seine beiden Piloten verwechselt hat. Anstatt Esteban Gutierrez per Funk zum Stoppen aufzufordern, weil an dessen Wagen der Hinterreifen nach einem Boxenstopp nicht richtig montiert war, gab der Rennstall dem ordentlich im Rennen liegenden Adrian Sutil den Befehl zum Halten.

Der Deutsche hielt sich an die falsche Anweisung und verlor einige Plätze. Am Ende kam er als 13. ins Ziel.

Teamchefin Kaltenborn: "Das ist nicht akzeptabel"

Die Leitung des Rennstalls reagierte sauer auf den peinlichen Irrtum der eigenen Leute, der eine stärke Platzierung verhinderte. "Die Leistung des Teams, da nehme ich die Fahrer ausdrücklich raus, war nicht in Ordnung. Fakt ist, dass so etwas überhaupt nicht akzeptabel ist", sagte Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn der Internetseite "Motorsport-Magazin.com".

Noch ohne WM-Punkte in dieser Saison

Gutierrez wurde von den Rennkommissaren wegen des lockeren Hinterrades noch mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegt. Außerdem wird der Mexikaner in der Startaufstellung zum nächsten Rennen in zwei Wochen im britischen Silverstone um zehn Plätze nach hinten versetzt.

Der Rennstall Sauber hat in dieser Saison noch keinen WM-Punkt geholt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal