Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Doping: Ringer-Weltmeister Nematpour vorläufig gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ringen  

Doping: Ringer-Weltmeister Nematpour vorläufig gesperrt

26.06.2014, 21:15 Uhr | dpa

Doping: Ringer-Weltmeister Nematpour vorläufig gesperrt. Der Iraner Taleb Nematpour wurde wegen Dopings vorläufig gesperrt.

Der Iraner Taleb Nematpour wurde wegen Dopings vorläufig gesperrt. Foto: Tibor Illyes. (Quelle: dpa)

Corsier-sur-Vevey (dpa) - Der iranische Ringer-Weltmeister Taleb Nematpour ist wegen Dopings vom Weltverband FILA vorläufig gesperrt worden. Der 29-Jährige wurde am 23. Mai beim Weltcup der griechisch-römischen Ringer in Teheran positiv auf das verbotene Stereoid Trenbolon getestet.

Laut FILA bestätigte die B-Probe das erste Ergebnis. Die Weltverband muss noch über die Strafe entscheiden. Nematpour drohte eine zweijährige Sperre. Er hatte 2013 den WM-Titel in der 84-Kilogramm-Klasse im griechisch-römischen Stil gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal