Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Französische Stute Baroness Daniela siegt in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Französische Stute Baroness Daniela siegt in Hamburg

03.07.2014, 19:34 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Mit einem ausländischen Doppelerfolg endete am Donnerstag auf der Galopprennbahn in Hamburg der "Lange Hamburger".

Im Langstreckenrennen Nummer 1 bei der Derbywoche setzte sich die aus Frankreich angereiste Stute Baroness Daniela nach 3200 Metern mit Kopf-Vorteil gegen den tschechischen Wallach Autor durch. Rang drei ging an den Favoriten Girolamo, den Derby-Dritten von 2012.

Jockey Fabrice Veron steuerte Baroness Daniela in dem mit 25 000 Euro dotierten Rennen zum Sieg für Besitzer Alexander Pereira. Der Intendant der Salzburger Festspiele und kommende Leiter der Mailänder Scala kassierte für den Sieg 14 000 Euro Prämie. Henri-Alex Pantall trainiert die Siegerin in Beaupreau bei Nantes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal