Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

UHC Hamburg holt drei Hockey-Nationalspielerinnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hockey  

UHC Hamburg holt drei Hockey-Nationalspielerinnen

08.07.2014, 13:56 Uhr | dpa

UHC Hamburg holt drei Hockey-Nationalspielerinnen. Katharina Otte wechselt zum UHC Hamburg.

Katharina Otte wechselt zum UHC Hamburg. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der Damen-Bundesligist UHC Hamburg hat sich für die kommende Hockey-Saison mit drei deutschen Auswahlspielerinnen verstärkt.

Katharina Otte (Berliner HC), Charlotte Stapenhorst (TuS Lichterfelde Berlin) und Lea Albrecht (Eintracht Braunschweig) schließen sich dem deutschen Vizemeister an, wie der Club mitteilte. "Diese drei Spielerinnen ergänzen unseren Kader perfekt", sagte Trainer Claas Henkel.

Die 27-jährige Katharina Otte hat bislang 109 Länderspiele auf dem Konto. Sie nahm an zwei Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 2012 in London teil. Die 19-jährige Charlotte Stapenhorst gehört zum aktuellen Kader für die Juniorinnen-Europameisterschaft in Waterloo/Belgien. Die ebenfalls 19 Jahre alte Lea Albrecht gewann im letzten Jahr mit der deutschen U-18-Nationalmannschaft EM-Silber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017