Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

FIFA suspendiert Nigerias Verband

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA suspendiert Nigerias Verband

09.07.2014, 19:52 Uhr | dpa

FIFA suspendiert Nigerias Verband. Das Logo des Fußballverbandes von Nigeria.

Das Logo des Fußballverbandes von Nigeria. Foto: Repro. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Wegen unerlaubter Einmischung der Politik in die Belange des nationalen Fußball-Verbandes NFF ist Nigeria von der FIFA bis auf weiteres suspendiert worden.

Das Dringlichkeitskomitee des Weltverbandes reagierte damit auf die Festnahme des nigerianischen Verbandspräsidenten Aminu Maigari nach der Rückkehr des Teams in die Heimat. Zudem seien Mitglieder der NFF-Exekutive unerlaubterweise von ihren Aufgaben entbunden und durch einen Beamten der öffentlichen Verwaltung ersetzt worden. Nigeria war bei der WM in Brasilien im Achtelfinale an Frankreich gescheitert.

Während der Suspendierung sind sämtlichen Teams aus Nigeria internationale sportliche Kontakte untersagt. Die Suspendierung werde erst aufgehoben, sobald das ordnungsgemäß gewählte NFF-Exekutivkomitee wieder ohne Einflussnahme auf seine Geschäfte arbeiten könne, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal