Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – PlayStation und Toni Kroos suchen die Stars von morgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PlayStation® fördert Nachwuchs-Kicker  

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – PlayStation und Toni Kroos suchen die Stars von morgen

10.07.2014, 17:19 Uhr

2014 ist DAS Fußballjahr: An der Copacabana traf sich das who-is-who des internationalen Fußballs und die ganze Welt fieberte mit. Grund genug, schon heute etwas für die Hoffnungsträger von morgen zu tun, sie ausfindig zu machen, und ihr Talent gezielt zu fördern. Im vergangenen Jahr rief Sony Computer Entertainment Deutschland den bundesweiten „PlayStation Junior Champions Cup“ ins Leben und brachte Bolzplätze in Deutschlands Fußball-Hochburgen auf Vordermann. Schirmherr der Sanierungsaktion sowie der anschließenden Jugendfußballturniere war Mittelfeld-Stratege Toni Kroos. Bei der diesjährigen Neuauflage des Events wird der Nationalspieler erneut als Pate zur Verfügung stehen und den Talenten Tipps für die Karriere vom Bolzplatz zur Champions League zu geben. PlayStation®, bereits seit 1997 offizieller Partner der UEFA Champions League, baut damit seine Fußballförderung vom Profisport bis hin zum Nachwuchs kontinuierlich aus.

Ob Dortmund, Düsseldorf, Offenbach, Berlin oder München – die Nachwuchs-Kicker der Republik können sich schon bald über einige frisch renovierte Bolzplätze freuen. Die aufpolierten Spielflächen werden allen Kindern öffentlich zur Verfügung gestellt, sodass dem Beginn einer vielversprechenden Fußball-Karriere – oder auch nur einem lustigen Kick mit Freunden – nichts mehr im Wege steht. Die Einweihung der erneuerten Plätze wird jeweils im Rahmen eines großen Turniers gefeiert. Den Siegerteams winken dabei neben zahlreichen Sachpreisen auch eine Einladung zu einem Spiel der UEFA Champions League während der Saison 2014/15. Wie im Premierenjahr steht der PlayStation Junior Champions Cup auch 2014 unter der Schirmherrschaft von Mittelfeldass und Sympathieträger Toni Kroos. Ein Erfolgsgarant auf nationaler und internationaler Ebene, der selbst den Weg vom Bolzplatz-Kicker zum Sieger der UEFA Champions League am eigenen Leib miterlebt hat: „Je früher man mit dem Kicken beginnt, desto besser. Denn verbessern kann man sich nur durch Üben, Üben, Üben“, sagt Toni Kroos. „Bolzplätze eignen sich hierfür eigentlich ideal, denn hier kicken die meisten Kids aus reiner Freude am Sport, ohne den Leistungsdruck eines Vereins. Es war wirklich sehr schön im vergangenen Jahr als Schirmherr mit dabei gewesen sein zu dürfen. Daher unterstütze ich dieses Projekt natürlich auch 2014 gerne wieder und freue mich jetzt schon auf tollen Fußball, spannende Spiele, große Emotionen und vor allem, denn darum geht’s im Fußball, viele Tore und viel Spaß.“

Publikumsliebling und Mittelfeld-Motor: Toni Kroos

Zu Beginn seiner Karriere hat Toni Kroos wie viele andere Fußball-Stars auch Stunden über Stunden auf Bolzplätzen verbracht, dort seine Technik verbessert sowie Tricks und Finten geübt. Der vor allem für seine glänzende Schusstechnik und Spielübersicht bekannte Mittelfeld-Antreiber stammt ursprünglich aus Greifswald. Später spielte er in der Jugend-Auswahl von Hansa Rostock. Dem FC Bayern München fiel sein Talent bereits in der B-Jugend auf und so holte man ihn schließlich 2006 nach München. Heute ist Toni Kroos fester Bestandteil der Startaufstellung in der Nationalelf.

Spieler gesucht – Mitmachen und Champions League Tickets gewinnen

Der „PlayStation Junior Champions Cup“ wird in fünf regionalen Turnieren in Dortmund, Düsseldorf, Offenbach, Berlin und München ausgetragen. Den Sieger-Teams winkt jeweils eine Einladung zu einem Spiel der UEFA Champions League Saison 2014/15. Die Teilnahme am PlayStation Junior Champions Cup steht allen Kindern im Alter von 8 bis 10 Jahren und von 10 bis 12 Jahren offen. Die Mannschaften müssen aus mindestens fünf und maximal acht Spielern bestehen.

Allen teilnehmenden Kickern winken coole Preise, wie PlayStation®Vita- Systeme (PS Vita), viele lustige Spiele und dazu Karten zu einem Spiel der UEFA Champions League für das gesamte Team plus zwei Betreuer.

Alle Details zur Anmeldung, die Wettkampfregeln sowie zusätzliche Informationen und Updates zu den Terminen stehen im Internet unter http://bolzplatz.playstation.de zur Verfügung.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal