Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutscher Fechter-Bund führt Cheftrainer ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fechten  

Deutscher Fechter-Bund führt Cheftrainer ein

11.07.2014, 14:33 Uhr | dpa

Tauberbischofsheim (dpa) - Im Deutschen Fechter-Bund (DFeB) wird es künftig veränderte Strukturen geben. Demnach werden sogenannte Cheftrainer gemeinsam mit ihrem Assistenten die jeweilige Disziplin verantwortlich führen, teilte der Verband nach einer Sitzung seines Sportausschusses mit.

Kurz vor Beginn der Weltmeisterschaften vom 15. bis 23. Juli in Kasan/Russland zog Sportdirektor Sven Ressel eine wenig positive Bilanz. "Die bisherigen Ergebnisse der Wettkampfhöhepunkte dieses Jahres können uns, pauschal betrachtet, nicht zufriedenstellen. Bei den Junioren haben wir keine Medaillen erringen können, lediglich Finalplatzierungen", sagte Ressel.

Die Leistungsentwicklung des deutschen Nachwuchses stagniere und sei zum Teil rückläufig. "Diesem Trend müssen wir entgegensteuern, da die Topnationen enorm zugelegt haben", erklärte Ressel.

Bei der WM in Kasan sollen laut Ressel "zwei bis drei Medaillen" gewonnen werden. Bei den Europameisterschaften im Juni in Straßburg hatte es für Deutschland lediglich zwei dritte Plätze gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal