Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ahlmann reitet beim Eine-Millionen-Springen zum Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Ahlmann reitet beim Eine-Millionen-Springen zum Sieg

20.07.2014, 17:35 Uhr | dpa

Ahlmann reitet beim Eine-Millionen-Springen zum Sieg. Christian Ahlmann gewann den Großen Preis von Aachen.

Christian Ahlmann gewann den Großen Preis von Aachen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Aachen (dpa) - Christian Ahlmann hat erstmals das wichtigste Springen beim größten Reitturnier der Welt gewonnen. Der 39 Jahre alte Springreiter aus Marl ritt beim Großen Preis von Aachen im Sattel von Codex one zum Sieg.

Bei der mit einer Million Euro dotierte Prüfung setzte sich Ahlmann nach zwei Umläufen mit dem einzigen fehlerfreien Ritt des Stechens durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Kent Farrington (USA) mit Voyeur (4/43,91) und Marcus Ehning aus Borken mit Plot Blue (4/46,01). In der ersten Runde des Wettbewerbs war die 24 Jahre alte Reiterin Katrin Eckermann gestürzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal