Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiterin Eckermann wird in Münster operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Springreiterin Eckermann wird in Münster operiert

21.07.2014, 12:03 Uhr | dpa

Springreiterin Eckermann wird in Münster operiert. Katrin Eckermann stürzte am Sonntag schwer und musste ins Krankenhaus.

Katrin Eckermann stürzte am Sonntag schwer und musste ins Krankenhaus. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Aachen (dpa) - Die Springreiterin Katrin Eckermann ist nach ihrem schweren Sturz beim CHIO in Aachen nach Münster gebracht worden. Dort soll die 24-Jährige im Lauf der Woche operiert werden.

"Sie hat noch viel Schmerzen, aber insgesamt Glück im Unglück gehabt", sagte Co-Bundestrainer Heinrich Hermann Engemann. "Ich habe mit ihr telefoniert, sie ist gut drauf." Eckermann war am Sonntag am Wassergraben gestürzt und hatte sich einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. Nur zwei Tage zuvor war sie beim CHIO schon einmal gestürzt. Ihr Pferd Forth of Lorne ist nach Engemanns Angaben ohne schwere Verletzung geblieben und in den heimischen Stall nach Münster gebracht worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal