Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Funktionäre drohen: Keine Länderspiele mehr in Bremen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Funktionäre drohen: Keine Länderspiele mehr in Bremen

22.07.2014, 17:40 Uhr | dpa

Funktionäre drohen: Keine Länderspiele mehr in Bremen. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach droht Bremen mit Konsequenzen.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach droht Bremen mit Konsequenzen. Foto: Britta Pedersen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Spitzenfunktionäre des deutschen Fußballs drohen dem Bundesland Bremen damit, künftig keine Länderspiele mehr im Weserstadion auszutragen.

Ligapräsident und DFB-Vize Reinhard Rauball kündigte an, bei der Präsidiumssitzung des DFB einen entsprechenden Antrag zu stellen und sogar eine Verlegung des bereits vergebenen EM-Qualifikationsspiels gegen Gibraltar am 14. November in eine andere Stadt zu beantragen. "Ich liege voll auf einer Linie mit Reinhard Rauball, was den Antrag betrifft, kein Länderspiel mehr nach Bremen zu vergeben", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach dazu.

Hintergrund der Auseinandersetzung ist, dass der Senat der Hansestadt am Dienstag beschlossen hatte, dass Bremen als erstes Bundesland auch den Fußball an den Kosten für Polizeieinsätze bei Risikospielen in der Bundesliga beteiligen zu wollen. Dafür will die rot-grüne Landesregierung das Gebührenrecht ändern. Allerdings muss das Parlament diesem Plan nach der Sommerpause erst noch zustimmen.

"Es kann nicht sein, dass wir etwas Gutes für Bremen tun und im Umkehrschluss fürchten müssen, für bestimmte Kosten von dort aus in Anspruch genommen zu werden", meinte Rauball. Die DFL bezeichnete den Bremer Vorstoß als "verfassungsrechtlich unhaltbaren Weg".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal