Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bleibt Sterling Clippers-Besitzer, geht Coach Rivers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Basketball  

Bleibt Sterling Clippers-Besitzer, geht Coach Rivers

23.07.2014, 11:42 Uhr | dpa

Bleibt Sterling Clippers-Besitzer, geht Coach Rivers. Trainer Doc Rivers droht bei den Los Angeles Clippers zu kündigen, sollte Donald Sterling Teambesitzer bleiben können.

Trainer Doc Rivers droht bei den Los Angeles Clippers zu kündigen, sollte Donald Sterling Teambesitzer bleiben können. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Los Angeles (dpa) - Basketball-Trainer Doc Rivers will bei den Los Angeles Clippers kündigen, falls Donald Sterling weiter Team-Besitzer bleibt. Sterling war wegen rassistischer Äußerungen in die Schlagzeilen geraten und von der nordamerikanischen Profiliga NBA bestraft worden.

"Sollte Mr. Sterling Besitzer bleiben, möchte er nicht als Coach weitermachen", berichtete Richard Parsons, der Interims-Chef der Clippers, während einer Gerichtsverhandlung über Gespräche mit dem afroamerikanischen Trainer Rivers.

Von der NBA war der 80-jährige Sterling nach seinen Äußerungen lebenslang gesperrt und zu einer maximalen Geldstrafe von 2,5 Millionen Dollar verurteilt worden. Die Liga hat Sterling zudem nahegelegt, die Clippers zu verkaufen.

Das Basketball-Team soll für zwei Milliarden Dollar an Ex-Microsoft-Chef Steve Ballmer veräußert werden, wenn es nach Sterlings Ehefrau Shelly geht. Ihr Ehemann war von Gutachtern für unzurechnungsfähig erklärt worden. Der 80-Jährige kämpft nun vor Gericht gegen diese Diagnose genau wie gegen den Verkauf des Basketball-Teams. Die NBA sowie seine von ihm getrennt lebende Ehefrau hat Sterling auf Schadenersatz verklagt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal