Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Aserbaidschan ab 2016 mit dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Stadtrennen  

Formel 1 ab 2016 in Aserbaidschan

25.07.2014, 13:38 Uhr | sid

Formel 1: Aserbaidschan ab 2016 mit dabei. Baku holt die Formel 1 nach Aserbaidschan. (Quelle: dpa)

Baku holt die Formel 1 nach Aserbaidschan. (Quelle: dpa)

Die Formel 1 kommt nach Aserbaidschan. Wie die seit 1991 unabhängige Republik erklärte, wird der Große Preis von Europa ab 2016 Station auf einem Stadtkurs in der 2,5-Millionen-Einwohner-Metropole Baku am Kaspischen Meer ausgetragen.

"Wir sind sehr glücklich, dass Baku zur Formel-1-Familie gehört", sagte Promoter Bernie Ecclestone zur Vertragsunterzeichnung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017