Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bogenschütze Florian Kahllund erstmals Europameister     

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bogenschießen  

Bogenschütze Florian Kahllund erstmals Europameister     

26.07.2014, 14:26 Uhr | dpa

Echmiadzin (dpa) - Bogenschütze Florian Kahllund aus dem schleswig-holsteinischen Fockbek ist erstmals Europameister mit dem olympischen Recurvebogen geworden.

Der 21 Jahre alte Student setzte sich im armenischen Echmiadzin im Finale mit 7:1 gegen den Weißrussen Anton Prilepow durch. Für Kahllund war es nach dem ersten Weltcup-Sieg eines deutschen Bogenschützen Mitte Juni im türkischen Antalya der wichtigste Erfolg seiner Laufbahn.

Im Duell um den dritten Platz mit dem Compoundbogen unterlag die 19 Jahre alte Janine Meißner aus dem hessischen Schmitten der Dänin Sarah Holst Sonnichsen mit 142:144 Ringen.

Am Freitag waren die deutschen Bogenschützen in beiden olympischen Mannschafts-Entscheidungen mit dem Recurvebogen Zweite geworden. Das Damen-Trio mit den Berlinerinnen Elena Richter, Karina Winter und Lisa Unruh unterlag im Finale gegen Frankreich mit 3:5. Die Herren mit Kahllund, Simon Nesemann aus Nürnberg und Christian Weiss aus Köln zogen ebenfalls gegen Frankreich mit 1:5 den Kürzeren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal