Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Serbiens Wasserballer verteidigen EM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Serbiens Wasserballer verteidigen EM-Titel

27.07.2014, 21:57 Uhr | dpa

Serbiens Wasserballer verteidigen EM-Titel. Der Serbe Filip Filipovic jubelt über den erneuten Titelgewinn.

Der Serbe Filip Filipovic jubelt über den erneuten Titelgewinn. Foto: Tamas Kovacs. (Quelle: dpa)

Budapest (dpa) - Serbien ist erneut Wasserball-Europameister. Im Finale setzten sich die Serben in Budapest mit 12:7 gegen Rekordsieger Ungarn durch und verteidigten ihren Titel.

Vor knapp 7000 Zuschauern, die den Alfred-Hajos-Schwimm-Komplex auf der Margareteninsel in einen Hexenkessel verwandelten und zu denen auch Deutschlands Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus zählte, legten die Serben einen 6:1-Blitzstart hin. Die zwischenzeitliche Aufholjagd der Gastgeber war aber nicht vom Erfolg gekrönt. Das Spiel um Platz drei gewann Italien mit 11:9 gegen Montenegro.

Den Frauentitel hatte Weltmeister Spanien durch eine 10:5 über Europameister Niederlande gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017