Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Springreiter Ahlmann siegt in Valkenswaard

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Springreiter Ahlmann siegt in Valkenswaard

02.08.2014, 18:54 Uhr | dpa

Springreiter Ahlmann siegt in Valkenswaard. Christian Ahlmann kassierte 100 000 Euro Siegprämie.

Christian Ahlmann kassierte 100 000 Euro Siegprämie. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Valkenswaard (dpa) - Christian Ahlmann hat den Großen Preis beim internationalen Fünf-Sterne-Springturnier in Valkenswaard gewonnen. Im Sattel von Codex One blieb der 39-Jährige aus Marl in beiden Umläufen und im Stechen fehlerfrei.

Ahlmann kassierte für seine Leistung 100 000 Euro Siegprämie. Mit Codex One hatte der Doppel-Europameister von 2003 erst vor zwei Wochen den Großen Preis von Aachen gewonnen. Ahlmann und sein Hannoveraner Hengst gehören zum engen Favoritenkreis auf einen Platz im Team bei den diesjährigen Weltreiterspielen in der Normandie.

Platz zwei ging in Valkenswaard an den Schweden Henrik von Eckermann auf Gotha. Von Eckermann war damit sechs Zehntelsekunden schneller als sein Chef Ludger Beerbaum. Beerbaum (Riesenbeck) und Chiara wurden damit Dritte.

Insgesamt qualifizierten sich acht der 45 Paare nach zwei fehlerfreien Umläufen für das Stechen, aber nur die drei Erstplatzierten überwanden auch den Stechparcours ohne Fehler. Der dritte deutsche Reiter am Start, Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) auf Cornet d'Amour, erreichte das Stechen mit zwölf Strafpunkten nach zwei Umläufen nicht.

Der Große Preis von Valkenswaard war die zehnte Etappe der Global Champions Tour, der höchstdotierten Springsportserie der Welt. Insgesamt sind in diesem Jahr 14 Stationen ausgeschrieben, das Finale findet Mitte November in Doha statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93% reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal