Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyballerinnen gelingt Revanche: 3:0 gegen Serbien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleyballerinnen gelingt Revanche: 3:0 gegen Serbien

08.08.2014, 16:55 Uhr | dpa

Volleyballerinnen gelingt Revanche: 3:0 gegen Serbien. Das DVV-Team um Margareta Kozuch gewann gegen Serbien.

Das DVV-Team um Margareta Kozuch gewann gegen Serbien. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Ankara (dpa) - Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft hat durch einen Sieg gegen Serbien die kleine Chance auf die Finalrunde beim Grand Prix gewahrt. Eine Woche nach dem 0:3 gegen die Serbinnen in Südkorea gewann die DVV-Auswahl in Ankara nun mit 3:0 (25:21, 30:28, 25:18).

Kapitänin Margareta Kozuch war mit 18 Punkten erfolgreichste Angreiferin. Am Samstag spielt das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti beim zweiten Vorrundenturnier in der Türkei gegen die Dominikanische Republik, am Sonntag kommt es zum Duell mit dem Gastgeber.

Das letzte der drei Vorrundenturniere bestreitet Deutschland dann am kommenden Wochenende im russischen Kaliningrad. Um am Finalturnier des Grand Prix in Tokio teilnehmen zu können, muss die Auswahl unter die Top vier der zwölf Teams in Gruppe eins kommen. Nach zwei Niederlagen in Südkorea darf sich die DVV-Auswahl daher keinen Ausrutscher mehr erlauben.

Gegen Serbien gelang das gut. Nach dem ersten Satzgewinn stemmten sich Guidettis Spielerinnen gegen den drohenden Verlust von Durchgang zwei. Nach dem Kraftakt zum 30:28 mussten sich die Serbinnen nach 22 Minuten im dritten Satz geschlagen geben. Vor der WM im Herbst in Italien ist der Grand Prix ein wichtiger Gradmesser für die Teams.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal