Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Meyer gewinnt Hauptspringen in Verden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Meyer gewinnt Hauptspringen in Verden

08.08.2014, 17:52 Uhr | dpa

Meyer gewinnt Hauptspringen in Verden. Tobias Meyer blieb im Sattel von Seal fehlerfrei.

Tobias Meyer blieb im Sattel von Seal fehlerfrei. Foto: Bernd Settnik. (Quelle: dpa)

Verden (dpa) – Beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Verden hat Tobias Meyer (Löningen) das Hauptspringen gewonnen. Im Sattel von Seal blieb der 26-Jährige fehlerfrei in 61,00 Sekunden.

Platz zwei ging an Mynou Diederichsmeier (Blender) mit Niagara, Dritter wurde Philip Rüping (Mühlen) mit Carlsson. Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel belegte auf seinem Nachwuchspferd Ultima den achten Platz. Nur ein Reiter aus dem Ausland schaffte den Sprung in die Top Ten. Insgesamt gingen 44 Reiter-Pferd-Paare an den Start, 18 blieben ohne Fehler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal