Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Meyer gewinnt auch den Großen Preis in Verden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Meyer gewinnt auch den Großen Preis in Verden

10.08.2014, 18:05 Uhr | dpa

Meyer gewinnt auch den Großen Preis in Verden. Tobias Meyer blieb mit Seal im Stechen fehlerfrei.

Tobias Meyer blieb mit Seal im Stechen fehlerfrei. Foto: Bernd Settnik. (Quelle: dpa)

Verden (dpa) - Der Springreiter Tobias Meyer hat beim internationalen Turnier in Verden die wichtigste Prüfung gewonnen. Der 26-Jährige blieb mit Seal im Stechen fehlerfrei und absolvierte den Parcours in 42,07 Sekunden.

Zweiter wurde Joachim Heyer aus Cloppenburg auf Aquarell (0 Strafpunkte/45,89 Sekunden) vor dem Celler Christian Glienewinkel mit Levisto's Pleasure (0/46,22). Meyer hatte bereits am Freitag mit Seal das Hauptspringen gewonnen, am Samstag siegte er auf Quidam's Queen in einer weiteren Prüfung und qualifizierte sich so für den mit 25 000 Euro dotierten Großen Preis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal