Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-EM 2014: Freiwasser-Asse hoffen auf Team-Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-EM 2014  

Freiwasser-Asse hoffen auf Team-Gold

15.08.2014, 15:03 Uhr | dpa

Schwimm-EM 2014: Freiwasser-Asse hoffen auf Team-Gold. Die deutschen Freiwasserschwimmer um Thomas Lurz sind beim Team-Wettbewerb Favorit.

Die deutschen Freiwasserschwimmer um Thomas Lurz sind beim Team-Wettbewerb Favorit. Foto: Tim Brakemeier. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutschen Freiwasserschwimmer hoffen im Team-Wettbewerb auf ihre nächste Goldmedaille bei der Schwimm-EM 2014 in Berlin.

Europameisterin Isabelle Härle, Rekord-Weltmeister Thomas Lurz und der EM-Zweite Rob Muffels sind im Team-Wettbewerb am Samstag auf der Regattastrecke in Berlin-Grünau als Weltmeister neben den Niederlanden der Topfavorit. "Wir treten an und wollen eine Medaille. Wir haben Thomson und da kann eigentlich nichts schief gehen", sagte Härle in Anspielung auf Lurz, der im Rennen gegen die Uhr über 5 Kilometer vorneweg schwimmen soll.

Nach vier Medaillen an den ersten beiden Wettkampftagen setzt Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz auf eine Signalwirkung auch für die Beckenschwimmer in deren Wettbewerben von Montag an. "So kann es die nächsten Tage weiter gehen. Wir wollen den Schwung den Beckenleuten mitgeben", sagte er.

Im Abstand von einer Minute gehen die Teams auf die Fünf-Kilometer-Strecke, die Zeit des langsamsten Schwimmers zählt. Die Frau kann im Sog ihrer Vordermänner etwa zehn Prozent Kraft sparen. Wenn die Geschwindigkeit zu langsam wird, kann sie zum Beispiel an die Füße klopfen. Olympisch ist 2010 etablierte Team-Rennen bislang nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal