Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-EM 2014: Synchronschwimmerinnen Siebte in Freier Kombination

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-EM 2014  

Synchronschwimmerinnen EM-Siebte in Freier Kombination

17.08.2014, 19:24 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die deutschen Synchronschwimmerinnen haben bei den Europameisterschaften in Berlin Platz sieben in der Freien Kombination belegt.

Marlene Bojer, Amelie Ebert, Inken und Wiebke Jeske, Lara Lanninger, Daniela Reinhardt, Lara Steidtmann, Edith Zeppenfeld, Michele Zimmer und Teresa Götzler kamen auf 78,7333 Punkte. In Abwesenheit der sonst stets dominierenden Russinnen gewann die Ukraine mit 94,4333 Zählern vor Spanien (93,0333) und Italien (90,3333).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal