Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: Dzeko verlängert bei City, Neapel holt de Guzman

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfermarkt: News und Gerüchte  

Transfermarkt: Dzeko verlängert bei City, Neapel holt de Guzman

20.08.2014, 20:08 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Transfermarkt: Dzeko verlängert bei City, Neapel holt de Guzman. Ex-Nationalkeeper Timo Hildebrand ist noch auf Vereinssuche.  (Quelle: imago)

Ex-Nationalkeeper Timo Hildebrand ist noch auf Vereinssuche. (Quelle: imago)

Das Wechselfenster auf dem Fußball-Transfermarkt neigt sich dem Ende zu. Noch bis zum 1. September können Vereine sich mit neuen Spielern eindecken. Welcher große Klub schnappt sich welchen Star? Welcher Spieler verlängert seinen Vertrag und wer ist bei welchem Verein im Gespräch? t-online.de gibt einen Überblick über Gerüchte und News im Transfermarkt-Ticker.

+++ Dzeko verlängert bei Manchester City +++

Der ehemalige Bundesliga-Profi Edin Dzeko hat beim englischen Fußball-Meister Manchester City einen neuen Vertrag bis Mitte 2018 unterzeichnet. Das gab der Verein der englischen Premier League am Mittwochabend auf seiner Homepage bekannt. "Ich bin wirklich glücklich hier bei City, es ist ein zweites Zuhause für mich. Daher war es eine leichte Entscheidung, langfristig zu bleiben", sagte der Bosnier. Dzeko war im Januar 2011 vom VfL Wolfsburg zu Manchester City gewechselt. In bislang 155 Partien für den Club erzielte Dzeko insgesamt 66 Tore.

+++ Neapel verpflichtet de Guzman +++

Der SSC Neapel verstärkt sich mit dem niederländischen Nationalspieler Jonathan de Guzman. Der Mittelfeldspieler unterschrieb am Mittwoch nach dem bestandenen Medizin-Check einen Vertrag bei dem Serie-A-Club. Der 26-Jährige wechselt vom spanischen Verein FC Villareal zu den Süditalienern, war zuletzt jedoch an den Premier-League-Club Swansea City ausgeliehen.

+++ Zieht es Hildebrand nach Fulham? +++

Felix Magath angelt sich anscheinend einen weiteren Ex-Bundesliga-Profi. Wie die englische Zeitung "Daily Mail" berichtet, steht der FC Fulham in Verhandlungen mit dem derzeit vereinslosen Torhüter Timo Hildebrand. Der 35-Jährige spielte bis zu diesem Sommer für den FC Schalke 04, hatte aber keinen neuen Vertrag bekommen. Zuletzt hatte sich der Zweitligist aus London um den 38-jährigen Gabor Kiraly von 1860 München bemüht. Ein Transfer kam bislang jedoch nicht zustande. Der Routinier war kürzlich aus disziplinarischen Gründen in die zweite Mannschaft der Löwen versetzt und kurze Zeit später begnadigt worden. Mit Tim Hoogland und Adil Chihi stehen schon zwei prominente frühere Bundesliga-Profis beim FC Fulham unter Vertrag.

+++ Khedira vor Abschied von Real? +++

Weltmeister Sami Khedira steht bei Real Madrid offenbar auf dem Abstellgleis. Der deutsche Fußball-Nationalspieler wurde auch für das Spiel der Königlichen am Dienstagabend im nationalen Supercup gegen den Meister und Lokalrivalen Atlético Madrid nicht nominiert. Der Mittelfeldspieler hatte bereits die Begegnung von Real eine Woche zuvor um den europäischen Supercup gegen den FC Sevilla (2:0) auf der Tribüne verfolgt. Wie spanische Medien übereinstimmend vermuten, wollen die Verantwortlichen von Real einen Transfer von Khedira forcieren. Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer legte Bayern München eine Verpflichtung des Nationalspielers ans Herz. "Khedira passt in jede Mannschaft. Der würde da sogar sehr gut reinpassen", sagte Beckenbauer der Sport Bild.

+++ Modric verlängert bei Real Madrid bis 2018 +++

Der kroatische Nationalspieler Luka Modric (28) hat seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim spanischen Champions-League-Sieger Real Madrid um drei Jahre bis 2018 verlängert. Dies teilten die Königlichen am Mittwoch auf ihrer Internetseite mit. Modric wechselte 2012 von Tottenham Hotspur nach Madrid und erzielte in 106 Partien sechs Treffer. Der defensive Mittelfeldspieler lief seit 2006 zudem 78-mal für die kroatische Nationalmannschaft auf (8 Tore).

+++ FC Liverpool gibt Angebot für Balotelli ab +++

Der 18-malige englische Meister FC Liverpool hat beim AC Mailand ein offizielles Angebot für den italienischen Nationalspieler Mario Balotelli eingereicht. Laut einem Bericht der Tageszeitung "La Repubblica" bietet der englische Vizemeister 22 Millionen Euro für den 24 Jahre alten Stürmer. Mailand verlangt jedoch 25 Millionen Euro. Balotelli, dessen Vertrag bei den Lombarden noch bis 2017 läuft, winkt bei den Reds ein Vierjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von angeblich sechs Millionen Euro netto. Bei den Mailändern verdient er derzeit vier Millionen Euro pro Jahr plus Boni. Balotelli, den Mailand gerne von der Gehaltsliste hätte, spielte bereits zwischen 2010 und 2013 für den aktuellen Meister Manchester City in der Premier League.

Alle News vom Transfermarkt 
Bayern-Jungstar zum FC Augsburg?

Pierre-Emile Höjbjerg steht vor einem Wechsel zu den bayrischen Schwaben. mehr

+++ HSV: Verteidiger Cleber soll kommen +++

Der Brasilianer Cleber von Corinthians Sao Paulo steht kurz vor der Unterschrift beim Hamburger SV. Der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer hatte ihn sich in der vergangenen Woche noch einmal in Brasilien angeschaut. Der vom Ex-Hamburger Paolo Guerrero wärmstens empfohlene Manndecker soll etwa drei Millionen Euro kosten. Der 23-Jährige könnte schon am Donnerstag den Medizin-Check durchlaufen. Der HSV wollte dies nicht bestätigen.

+++ Gladbach verlängert Vertrag mit Dahoud +++

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Dies teilte der Klub heute mit. Der 18 Jahre alte Dahoud ist zu Beginn dieser Saison in den Profikader aufgerückt. Zuvor wurde bereits der talentierte Defensivspezialist Marvin Schulz mit einem Profivertrag bis 2018 ausgestattet.

+++ Tausch Rojo gegen Nani +++

Marcos Rojo kann zu Manchester United in die Premier League wechseln. Nach wochenlangen Spekulationen erreichte der englische Rekordmeister mit Sporting Lissabon eine Einigung. Wie die Portugiesen bekanntgaben, beträgt die Ablösesumme für den Verteidiger 20 Millionen Euro. Teil des Deals zwischen Manchester und Lissabon ist, dass Portugals Nationalspieler Nani auf Leihbasis von United zu Sporting zurückkehrt. Er hatte Lissabon 2007 verlassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal