Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-EM 2014: Lagenschwimmer Heintz Zweiter über 200 Meter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimmen  

Lagenschwimmer Heintz Zweiter über 200 Meter

20.08.2014, 20:15 Uhr | dpa

Schwimm-EM 2014: Lagenschwimmer Heintz Zweiter über 200 Meter. Silbermedaillengewinner Philip Heintz (r) posiert neben Sieger Laszlo Cseh.

Silbermedaillengewinner Philip Heintz (r) posiert neben Sieger Laszlo Cseh. Foto: David Ebener. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Philip Heintz hat die Silbermedaille über 200 Meter Lagen gewonnen. Der Kurzbahn-Europameister schlug im Finale bei der Schwimm-EM 2014 in Berlin nach 1:58,17 Minuten an.

Der Sieg ging mit knappem Vorsprung an den mehrmaligen Olympiamedaillengewinner und Dauer-Europameister Laszlo Cseh. Der Ungar benötigte 1:58,10 Minuten. Markus Deibler verpasste in 1:58,29 als Vierter um sieben Hundertstelsekunden den Bronzerang des Briten Roberto Pavoni.

Die letzte deutsche EM-Medaille in dieser Disziplin hatte Christian Keller als Zweiter bei den Titelkämpfen 2000 gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017