Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-EM 2014: Rückenschwimmer Graesser verpasst Bronze knapp

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-EM 2014  

Rückenschwimmer Graesser verpasst Bronze knapp

21.08.2014, 19:37 Uhr | dpa

Schwimm-EM 2014: Rückenschwimmer Graesser verpasst Bronze knapp. Nicolas Grässer fehlten im Finale über 50 Meter Rücken zwei Hundertstel für Rang drei.

Nicolas Grässer fehlten im Finale über 50 Meter Rücken zwei Hundertstel für Rang drei. Foto: David Ebener. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nicolas Graesser hat bei den Schwimm-EM 2014 in Berlin eine Medaille über 50 Meter Rücken nur ganz knapp verpasst.

Der 20-Jährige schlug nach 25,02 Sekunden an und lag damit nur zwei Hundertstelsekunden hinter dem drittplatzierten Briten Chris Walker-Hebborn. Graesser trainiert und studiert in den USA. Europameister wurde in 24,64 Sekunden der Russe Wladimor Morozow. Rang zwei ging an Jeremy Stravius aus Frankreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal