Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Baseball: Red Sox verpflichten Kubaner für Rekordsumme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baseball  

Baseball: Red Sox verpflichten Kubaner für Rekordsumme

24.08.2014, 08:34 Uhr | dpa

Boston (dpa) - Das US-Baseballteam Boston Red Sox hat den kubanischen Outfielder Rusney Castillo für die Rekordsumme von 72,5 Millionen Dollar (54,6 Millionen Euro) bis 2020 verpflichtet.

Das ist der höchstdotierte Vertrag, den jemals ein Amateurspieler in der Profiliga MLB erhalten hat. Castillo werde voraussichtlich zunächst einige Spiele in einer unteren Liga spielen, bevor er im kommenden Monat erstmals mit dem Profiteam aus Boston aufläuft. Das teilten die Red Sox mit.

Der 27-Jährige war zuvor für fünf Spielzeiten beim kubanischen Team Ciego de Avila aktiv. In 360 Partien schlug er 51 Homeruns. Vor einem halben Jahr hatte sich Castillo aus Kuba abgesetzt. Von der Karibikinsel kommen viele erfolgreiche Baseballspieler wie Yoenis Cespedes (Red Sox), José Abreu (White Sox), Yasiel Puig (Dodgers) und Aroldis Chapman (Cincinnati Reds).

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017