Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

De Maizière gegen Club-Beteiligung an Polizeikosten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

De Maizière gegen Club-Beteiligung an Polizeikosten

31.08.2014, 13:37 Uhr | dpa

De Maizière gegen Club-Beteiligung an Polizeikosten. Thomas de Maizière ist gegen eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten.

Thomas de Maizière ist gegen eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten. Foto: Bernd von Jutrczenka. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) lehnt eine Beteiligung der Vereine an Kosten für Polizeieinsätze bei Fußballspielen weiter ab.

Es ärgere ihn "tierisch", dass an jedem Wochenende Bereitschaftspolizisten der Bundespolizei wegen gewaltbereiter Fans im Einsatz seien, sagte de Maizière in Berlin. Das Hauptproblem bestehe aber nicht in der ersten und zweiten Liga, sondern in unteren Ligen. "Da hilft eine Kostenbeteiligung nichts, die Vereine haben nichts."

Gewalttätigkeiten fänden zudem oft nicht im Stadion statt, sondern weiter entfernt etwa an Bahnhöfen. Das mache eine juristische Zurechnung problematisch. Der Minister verwies auf eine Vereinbarung mit der Deutschen Fußball Liga (DFL), wonach keine Polizeikosten in Rechnung gestellt würden, die Vereine aber Fanarbeit machten. Vom Vorstoß des Landes Bremen, der Bundesliga Polizeieinsätze bei Risikospielen in Rechnung zu stellen, halte er nichts.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal