Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Starker Start der Springreiter bei WM durch Ahlmann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pferdesport  

Starker Start der Springreiter bei WM durch Ahlmann

02.09.2014, 10:03 Uhr | dpa

Starker Start der Springreiter bei WM durch Ahlmann. Christian Ahlmann zeigte mit seinem Pferd Codex one eine fehlerfreie Runde.

Christian Ahlmann zeigte mit seinem Pferd Codex one eine fehlerfreie Runde. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Caen (dpa) - Christian Ahlmann hat bei der WM in der Normandie für einen starken Start der deutschen Springreiter gesorgt. Der Profi aus Marl zeigte mit seinem Pferd Codex one eine schnelle und fehlerfreie Runde im Fußballstadion von SM Caen.

"Das hat sich super angefühlt", sagte der 39 Jahre alte Startreiter des deutschen Quartetts. Das Zeitspringen ist die erste von drei Runden der Mannschaftswertung, die am Donnerstag endet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal