Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Moderner Fünfkampf: Herren-Staffel enttäuscht bei Fünfkampf-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moderner Fünfkampf  

Herren-Staffel enttäuscht bei Fünfkampf-WM

02.09.2014, 18:35 Uhr | dpa

Warschau (dpa) - Ohne jede Medaillenchance war die deutsche Herren-Staffel bei der WM im Modernen Fünfkampf. Die beiden Potsdamer
Stefan Köllner und Christian Zillekens belegten in
Warschau mit 1489 Punkten nur den 12. Platz unter 17 Teams.

Nach einen schwachen Start mit dem letzten Rang im Fechten konnte das Duo zumindest im Combined noch einige Plätze aufholen. Der Titel in dem nicht-olympischen Wettbewerb ging an Frankreich (1578 Punkte) vor
Weißrussland (1576) und Südkorea (1571.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017