Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia: Olympia 2022 soll für Norweger attraktiver werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Olympia 2022 soll für Norweger attraktiver werden

04.09.2014, 17:05 Uhr | dpa

Olympia: Olympia 2022 soll für Norweger attraktiver werden. Eine Bewerbung für die Spiele 2022 fand in Norwegen immer weniger Zustifmmung.

Eine Bewerbung für die Spiele 2022 fand in Norwegen immer weniger Zustifmmung. Foto: Stian Lysberg Solum. (Quelle: dpa)

Oslo (dpa) - Das Osloer Bewerbungskomitee für die Winterspiele im Jahr 2022 hat Möglichkeiten aufgezeigt, wie Olympia billiger werden könnte. Davon erhofft man sich eine größere Zustimmung der Norweger für das Sport-Großereignis.

Die Kosten sind der Hauptgrund dafür, dass die Mehrheit der Bevölkerung und auch Teile der Regierung eine Bewerbung Oslos ablehnen.

Die Vorschläge beinhalten die Auslagerung einiger Wettkämpfe, der Verzicht auf Neubauten und eine Reduzierung der Betten. Auf diese Weise könnten 8,8 Milliarden norwegische Kronen (1 Milliarde Euro) eingespart werden, sagte Stian Berger Røsland, Präsident des Komitees. Die Kosten, für die der norwegischen Staat bürgen müsste, würden damit auf 26,2 Milliarden Kronen (3,2 Mrd. Euro) gesenkt.

Das norwegische Parlament soll im Herbst darüber entscheiden, ob sich Oslo mit Lillehammer um die Austragung der Olympischen Winterspiele und der Paralympics 2022 bewirbt. Außerdem bemühen sich Peking und Almaty (Kasachstan) um die Ausrichtung in acht Jahren. Die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wählt den Gastgeber am 31. Juli 2015 in Kuala Lumpur

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal