Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Super Bowl >

NFL-Star Ray Rice kann auf Begnadigung hoffen

...

Trotz Prügelattacke gegen Frau  

NFL-Profi Rice kann auf Begnadigung hoffen

10.09.2014, 15:25 Uhr | sid, t-online.de

NFL-Star Ray Rice kann auf Begnadigung hoffen. NFL-Profi Ray Rice hat seine Verlobte bewusstlos geschlagen. (Quelle: imago/upi)

NFL-Profi Ray Rice hat seine Verlobte bewusstlos geschlagen. (Quelle: upi/imago)

Der wegen einer Prügelattacke gegen seine Frau unbefristet gesperrte Football-Star Ray Rice kann sich überraschend Hoffnungen auf ein Comeback in der US-Profiliga NFL machen.

Liga-Boss Roger Goodell öffnete beim Sender CBS eine Hintertür für den früheren Star der Baltimore Ravens: "Ich schließe ein Comeback nicht aus. Er müsste uns allerdings vollends überzeugen, dass er aus dieser Angelegenheit die richtigen Schlüsse gezogen hat. Einen hohen Preis hat er bereits gezahlt."

Video schockiert und macht sprachlos

Die Baltimore Ravens hatten sich erst am Montag vom 27 Jahre alten Running Back getrennt. Das NFL-Team bot später an, dass Fans ihre Rice-Trikots gegen ein anderes tauschen können. Daneben kündigten Computerspiel-Hersteller EA Sports und Ausrüster Nike die Zusammenarbeit mit dem Running Back auf.

Kurz zuvor war ein Video aus dem vergangenen Februar aufgetaucht, auf dem zu sehen ist, wie er seine damalige Freundin und jetzige Frau Janay in einem Fahrstuhl bewusstlos prügelt und sie anschließend aus diesem herauszieht. Ein Video, was schockiert und sprachlos macht.

Im vergangenen Juli war Rice, der mit den Ravens 2013 den Super Bowl gewonnen hatte, erstmals für seine Tat belangt worden - mit einer lächerlichen Sperre von nur zwei Saisonspielen. Nach heftiger Kritik hatte die NFL ihre Regelung für Strafen bei häuslicher Gewalt schließlich verschärft und Rice "auf unbestimmte Zeit suspendiert".

"Ray Rice ist ein Stück Müll"

Nach der Veröffentlichung des Videos fallen die Reaktionen in den USA zum Teil heftig aus. Filmstar Seth Rogen findet deutliche Worte: "Ich weiß nicht viel über Football, aber Ray Rice ist ein Stück Müll und sollte nicht mehr professionell spielen dürfen", twitterte er. Und Rapper Jay Rule schrieb: "Verdammter Ray Rice. NICHT COOL. Er sollte lebenslang gesperrt werden!"

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Nur online: Taillierter Stretch-Blazer mit Goldknöpfen
zum ESPRIT-Special
Mode von Esprit
Shopping
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Nachtwäsche gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018