Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Volleyball-Bundestrainer streicht Hippe aus dem WM-Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Volleyball-Bundestrainer streicht Hippe aus dem WM-Kader

10.09.2014, 14:29 Uhr | dpa

Volleyball: Volleyball-Bundestrainer streicht Hippe aus dem WM-Kader. Giovanni Guidetti hat für die letzten Testspiele 14 Spielerinnen in den Kader berufen.

Giovanni Guidetti hat für die letzten Testspiele 14 Spielerinnen in den Kader berufen. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Volleyball-Bundestrainer Giovanni Guidetti hat kurz vor dem Start der Weltmeisterschaft der Frauen in Italien Saskia Hippe aus dem Kader gestrichen.

Die 23 Jahre alte Außenangreiferin hatte sich Anfang des Jahres einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen. Wegen ihrer Trainingsrückstände komme die WM-Teilnahme noch nicht infrage, teilte der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) mit. Für die letzten Testspiele gegen Belgien vor dem WM-Start am 23. September hat Guidetti 14 Spielerinnen in den Kader berufen. Arbeiten müsse das Team vor allem am Angriff, sagte der Coach. In der Vorrunde trifft die DVV-Mannschaft auf die Dominikanische Republik, Argentinien, Tunesien, Italien und Kroatien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal