Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu-WM 2014: Sideris Tasiadis sagt Teilnahme am Slalom ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Slalom-Kanute Tasiadis sagt seinen WM-Start ab

12.09.2014, 13:57 Uhr | dpa

Kanu-WM 2014: Sideris Tasiadis sagt Teilnahme am Slalom ab. Sideris Tasiadis nimmt nicht an der WM in Maryland teil.

Sideris Tasiadis nimmt nicht an der WM in Maryland teil. Foto: Sebastian Pucher. (Quelle: dpa)

McHenry (dpa) - Olympia-Silbermedaillengewinner Sideris Tasiadis hat seine Teilnahme an den Weltmeisterschaften der Slalom-Kanuten abgesagt.

Der Augsburger verzichte bei den am kommenden Donnerstag beginnenden Titelkämpfen im US-Bundesstaat Maryland aus privaten Gründen auf einen Start im Canadier-Einer, teilte der Deutsche Kanu-Verband mit.

Zuletzt war seine Freundin Claudia Bär, ebenfalls langjährige deutsche Spitzenpaddlerin, schwer erkrankt. Ersetzt wird Tasiadis auf dem Deep Creek Lake in der Nähe des US-Städtchens McHenry nun von Junioren-Weltmeister Florian Breuer, da der nominelle erste Ersatzmann Nico Bettge verletzt passen muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal