Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tischtennis: Ovtcharov scheitert überraschend in Belgien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tischtennis  

Ovtcharov scheitert überraschend in Belgien

12.09.2014, 15:22 Uhr | dpa

Tischtennis: Ovtcharov scheitert überraschend in Belgien. Dimitrij Ovtcharov verpasste bei den Belgium Open überraschend das Viertelfinale.

Dimitrij Ovtcharov verpasste bei den Belgium Open überraschend das Viertelfinale. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

De Haan (dpa) - Knapp zwei Wochen vor Beginn der Mannschafts-EM ist Tischtennisstar Dimitrij Ovtcharov noch nicht in Titel-Form.

Der topgesetzte Weltranglisten-Fünfte aus Hameln verpasste bei den Belgium Open durch eine 3:4-Pleite gegen den an Position 134 notierten Italiener Niagol Stoyanov überraschend das Viertelfinale. Im Entscheidungssatz hatte der Europameister in De Haan mit 9:11 das Nachsehen. Bei der EM in Lissabon vom 24. bis 28. September will "Dima" mit dem deutschen Team den Titel verteidigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal