Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: IOC-Ehrenmitglied Diallo gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

IOC-Ehrenmitglied Diallo gestorben

15.09.2014, 19:11 Uhr | dpa

Lausanne (dpa) - Das langjährige IOC-Mitglied Alpha Ibraham Diallo ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das teilte das Internationale Olympische Komitee mit.

Diallo gehörte dem IOC von 1994 bis zu seinem Rücktritt im Jahr 2012 an, anschließend wurde er zum Ehrenmitglied berufen. Der Funktionär war auch 15 Jahre lang Präsident des Nationalen Olympischen Komitees von Guinea und nahm diverse Posten in der Regierung seines Landes ein. Die genaue Todesursache blieb unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal