Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Nächster NFL-Profi unter Verdacht - Jonathan Dwyer verhaftet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Häusliche Gewalt  

Nächster NFL-Profi unter Verdacht

18.09.2014, 10:45 Uhr | dpa

Nächster NFL-Profi unter Verdacht - Jonathan Dwyer verhaftet. Running Back Jonathan Dwyer bei einem Spiel seiner Arizona Cardinals. (Quelle: imago/Zuma Press)

Running Back Jonathan Dwyer bei einem Spiel seiner Arizona Cardinals. (Quelle: Zuma Press/imago)

Die amerikanische Football-Profiliga NFL wird mit dem nächsten Fall von häuslicher Gewalt konfrontiert. Running Back Jonathan Dwyer von den Arizona Cardinals ist wegen zweier getrennter Vorfälle von der Polizei verhaftet worden. Hintergrund sind Vorwürfe, die eine 27-jährige Frau und ein 18 Monate altes Kind betreffen. Der Klub schloss Dwyer daraufhin von allen Teamaktivitäten aus.

Der 25-Jährige soll bei einem tätlichen Angriff im Juli in Phoenix einen Knochenbruch verursacht haben, die zweite Tat wird als weniger schwerwiegendes Vergehen eingestuft. Dazu soll Dwyer dafür gesorgt haben, dass am Telefon kein Notruf abgesetzt werden konnte. Nach Angaben der Polizei hat der Footballer zwar zugegeben, dass etwas vorgefallen sei. Eine körperliche Auseinandersetzung bestreitet er aber.

Cardinals "nehmen die Sache sehr ernst"

"Wir sind über die Vorwürfe informiert worden und werden kooperieren", teilten die Cardinals mit: "Wir nehmen die Sache sehr ernst." Die Polizei-Ermittlungen laufen seit dem 11. September, nach der Studie medizinischer Berichte und Zeugen-Befragungen erfolgte nun die Festnahme.

Vor Dwyer hatten in den vergangenen Wochen wegen vergleichbarer Vorfälle bereits Ray Rice (Baltimore Ravens), Adrian Peterson (Minnesota Vikings) und Greg Hardy (Carolina Panthers) für Negativschlagzeilen gesorgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal