Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sportpolitik: Senat will mögliche Verträge mit dem IOC veröffentlichen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportpolitik  

Senat will mögliche Verträge mit dem IOC veröffentlichen

19.09.2014, 16:50 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Hamburgs Senat will im Falle eines Zuschlags für die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 die Verträge mit dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) veröffentlichen.

In den Antworten des Senats auf Fragen der Olympia-Gegner von (N)Olympia-Hamburg heißt es: "Der Hamburger Senat wird über die Vertragsverhandlungen gegenüber der Hamburgischen Bürgerschaft und der Öffentlichkeit berichten und sich wie beim Rückkauf der Energienetze für eine Veröffentlichung der Vertragswerke einsetzen." Diese Praxis war in den bisherigen Verträgen zwischen dem IOC und den Ausrichterstädten nicht üblich.

Außerdem kündigte der Senat an, im Frühjahr 2015 ein Finanzkonzept vorzulegen, "das die wesentlichen Kostenpositionen identifiziert und die Finanzierungswege skizziert", heißt es in den am Freitag von den Olympia-Gegnern veröffentlichten Antworten der Landesregierung.

Neben Hamburg bemüht sich auch Berlin um eine Bewerbung für die Sommerspiele 2024 oder 2028. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) will am 6. Dezember auf seiner Mitgliederversammlung in Dresden entscheiden, ob und für wann er einen Bewerber auswählt. Berlin und Hamburg hatten am 1. September ihre Konzepte präsentiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal