Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Kanu: Funk bei Kanu-Slalom-WM mit mäßiger Leistung weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kanu  

Funk bei Kanu-Slalom-WM mit mäßiger Leistung weiter

19.09.2014, 19:21 Uhr | dpa

McHenry (dpa) - Medaillenanwärterin Ricarda Funk ist bei den Weltmeisterschaften der Slalom-Kanuten im US-Bundesstaat Maryland ins Halbfinale gepaddelt.

Der Europameisterin im Kajak-Einer reichte auf dem künstlich angelegten Wildwasserkurs im Städtchen McHenry ein mäßiger 24. Platz, um die nächste Runde zu erreichen. Ihre beiden Teamkolleginnen Melanie Pfeifer (3.) und Jasmin Schornberg (6.) landeten weiter vorn. Auch bei den Canadier-Zweiern der Männer schafften es alle deutschen Duos in die Vorschlussrunde: Franz Anton und Jan Benzien wurden in Runde eins 8., Robert Behling und Thomas Becker 11., Kai und Kevin Müller 13.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017