Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern stürzt SC Paderborn von der Tabellenspitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wieder Erster  

Bayern stürzen Paderborn von der Tabellenspitze

24.09.2014, 07:37 Uhr | t-online.de

FC Bayern stürzt SC Paderborn von der Tabellenspitze. Glückwünsche für Bayerns ersten Torschützen Mario Götze (2.v.li.) (Quelle: Reuters)

Glückwünsche für Bayerns ersten Torschützen Mario Götze (2.v.li.) (Quelle: Reuters)

Den Spitzenreiter geschlagen und selbst wieder dort, wo man nach eigenem Selbstverständnis hingehört. Der FC Bayern München hat beim standesgemäßen 4:0 (2:0) zu Beginn des 5. Spieltags Aufsteiger SC Paderborn dessen Grenzen aufgezeigt. Zweimal Mario Götze, Robert Lewandowski sowie Thomas Müller erzielten die Tore für die Münchner.

Zwischenzeitlich hatte der FSV Mainz 05 die Tabellenführung inne, nachdem die Rheinhessen im Derby bei Eintracht Frankfurt schon mit 2:0 geführt hatten. Doch am Ende hieß es 2:2 (2:1).

Erster Schalker Saisonsieg

Die Schalker Fans hatten erst nach dem Pausentee Grund zum Jubeln. Die Königsblauen feierten mit dem 3:0 (0:0) bei Werder Bremen ihren ersten Saisonsieg und verließen damit den Relegationsrang 16.

Die meisten Tore sahen die Zuschauer in Sinsheim. Dort trennten sich in einer spektakulären Partie 1899 Hoffenheim und der SC Freiburg 3:3 (1:2). Zunächst traf Maik Frantz zweimal innerhalb von 85 Sekunden für die Gäste. Doch die Gastgeber glichen aus. Und auch die erneute Freiburger Führung durch Vladimir Darida, der später Rot sah, hatte nicht dauerhaft Bestand. Jannik Vestergaard erzielte mit dem Schlusspfiff den Endstand.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal