Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Asienspiele 2014: Gewichtheberin aus Nordkorea mit Weltrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Asienspiele  

Asienspiele: Gewichtheberin aus Nordkorea mit Weltrekord

25.09.2014, 13:53 Uhr | dpa

Inchon (dpa) - Die Gewichtheberin Kim Un Ju aus Nordkorea hat bei den 17. Asienspielen im südkoreanischen Inchon in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm einen Weltrekord im Stoßen aufgestellt.

Kim stemmte auf dem Weg zum Gold im Zweikampf 164 Kilogramm. Zusammen mit 128 Kilogramm im Reißen kam sie auf 292 Kilogramm in der Gesamtwertung. Zweite hinter Kim wurde die Chinesin Kang Yue mit 291 Kilogramm. Bronze holte sich die Nordkoreanerin Rim Jong Sim (271 Kilogramm). Mit Kims Sieg verbucht Nordkorea bei den Asienspielen bereits vier Goldmedaillen im Gewichtheben der Männer und Frauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal