Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball: Italien und Russland kassieren erste Niederlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball  

Italien und Russland kassieren erste Niederlagen

28.09.2014, 22:51 Uhr | dpa

Volleyball: Italien und Russland kassieren erste Niederlagen. Die Spieler der Dominikanischen Republik besiegen den Gastgeber.

Die Spieler der Dominikanischen Republik besiegen den Gastgeber. Foto: Ettore Ferrari. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Gastgeber Italien hat zum Abschluss der Gruppenphase bei der WM der Volleyballerinnen seine erste Niederlage kassiert. Der Weltmeister von 2002 musste sich der Dominikanischen Republik mit 2:3 (15:25, 25:16, 21:25, 25:16, 8:15) geschlagen geben.

Deutschlands erster Gegner in der Zwischenrunde holte seinen fünften Sieg: China rang in Bari Japan mit 3:2 (25:16, 18:25, 25:27, 25:17, 15:11) nieder. Brasilien kam ebenfalls ungeschlagen weiter. Der Olympiasieger behielt in Triest mit 3:1 (24:26, 25:21, 25:19, 25:23) die Oberhand gegen Serbien. Titelverteidiger Russland unterlag in Verona hingegen den USA mit 1:3 (32:34, 19:25, 31:29, 24:26).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal