Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball-WM 2014: Spiel der DVV-Frauen gegen China verlegt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball-WM 2014  

WM-Spiel der DVV-Frauen gegen China verlegt

30.09.2014, 13:22 Uhr | dpa

Triest (dpa) - Das erste Zweitrundenspiel der deutschen Volleyballerinnen bei der WM in Italien am Mittwoch ist nach hinten verlegt worden.

Statt um 17.00 Uhr wird das Duell gegen China in Triest erst um 20.00 Uhr angepfiffen. Die zweite Partie der Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti am Donnerstag in Gruppe E gegen Japan wurde um zehn Minuten von 17.00 Uhr auf 17.10 Uhr verschoben.

Diese Spielplanänderung gab der Weltverband FIVB ohne Nennung von Gründen bekannt. Die letzten beiden Partien der DVV-Frauen gegen Belgien und Aserbaidschan bleiben wie ursprünglich angesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal