Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Turnen: Japans Riege bei Turn-WM Zweite hinter China

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnen  

Japans Riege bei Turn-WM Zweite hinter China

04.10.2014, 08:23 Uhr | dpa

Turnen: Japans Riege bei Turn-WM Zweite hinter China. Der Japaner Kohei Uchimura turnte einen fehlerfreien Sechskampf auf höchstem Niveau.

Der Japaner Kohei Uchimura turnte einen fehlerfreien Sechskampf auf höchstem Niveau. Foto: Rungroj Yongrit. (Quelle: dpa)

Nanning (dpa) - Japans Turn-Riege hat am zweiten Tag der Qualifikation der Weltmeisterschaften in Nanning Titelverteidiger China nicht von der Spitze verdrängen können.

Das Team um den viermaligen Mehrkampf-Weltmeister Kohei Uchimura erzielte im siebten von zehn Durchgängen 361,609 Punkte und rangiert im Zwischenklassement hinter den Gastgebern (362,698) auf dem zweiten Rang. Die mögliche Führung verspielten die Japaner am Reck, an dem sie sich insgesamt vier schwere Patzer leisteten. Die deutschen Turner gehen erst in der letzten Gruppe an die Geräte.

Superstar Uchimura turnte einen fehlerfreien Sechskampf auf höchstem Niveau und übernahm mit 92,165 Punkten die Führung vom international bisher unbekannten Chinesen Deng Shudi, der tags zuvor auf 90,630 Punkte gekommen war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal