Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-Star Michael Phelps kündigt Auszeit und Therapie an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Alkoholfahrt  

Schwimm-Star Phelps kündigt Auszeit und Therapie an

06.10.2014, 07:08 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Schwimm-Star Michael Phelps kündigt Auszeit und Therapie an. Michael Phelps nimmt nach seiner Alkoholfahrt eine Auszeit vom Schwimmsport. (Quelle: imago/Icon SMI)

Michael Phelps nimmt nach seiner Alkoholfahrt eine Auszeit vom Schwimmsport. (Quelle: Icon SMI/imago)

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat nach seiner jüngsten Alkoholfahrt eine Auszeit angekündigt und will sich in Therapie begeben. "Die letzten Tage waren immens schwierig für mich. Ich muss einsehen, dass dies nicht meine erste Verfehlung war. Ich bin sehr enttäuscht von mir. Ich werde mir ein wenig Zeit nehmen und an einem Programm teilnehmen, das mir hilft, mich besser zu verstehen", teilte der US-Amerikaner bei Facebook mit. Was dieser Schritt genau für seine Karriere bedeutet, ließ Phelps offen.

"Schwimmen ist der Hauptteil meines Lebens, aber jetzt muss ich die Aufmerksamkeit auf mich als Person richten und daran arbeiten, aus dieser Erfahrung zu lernen und in der Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen", betonte Phelps. Der 18-malige Schwimm-Olympiasieger war in der Nacht zum Dienstag in seiner Heimatstadt Baltimore wegen überhöhter Geschwindigkeit unter Alkoholeinfluss verhaftet worden.

Der 29-Jährige war der Polizei bei einer Radarkontrolle aufgefallen, als er mit Tempo 135 anstelle der erlaubten 70 Kilometer pro Stunde unterwegs war. Wie aus den Dokumenten hervorgeht, habe Phelps bei seiner Festnahme "blutunterlaufene Augen" gehabt, zudem habe er "gelallt". In seinem Wagen habe es nach Angaben eines Polizeibeamten "stark nach Alkohol gerochen".

Schwimmverband enttäuscht

Phelps hatte sofort die volle Verantwortung für sein Handeln übernommen: "Ich weiß um die Schwere meiner Tat und übernehme die volle Verantwortung. Ich weiß, dass meine Worte wohl keinen Wert haben, aber ich entschuldige mich bei jedem, den ich enttäuscht habe." Er habe in einem Casino "drei, vier Drinks" zu sich genommen.

Besänftigen konnte er mit diesen Worten im US-Schwimmverband niemanden. "Diese Neuigkeiten zu Michael Phelps und seiner Tat sind enttäuschend und zweifelsohne ernst", heißt es in einem Statement: "Wir erwarten von unseren Athleten, dass sie sich im und außerhalb des Beckens verantwortungsvoll verhalten." Auch die Medien kritisierten Phelps teilweise scharf.

Sportliches Ziel: Rio 2016

Phelps ist ein Wiederholungstäter. Bereits 2004 war er von der Polizei in Maryland wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Der damals noch nicht volljährige Schwimmer erhielt seinerzeit eine Bewährungsstrafe von 18 Monaten.

Zu Jahresbeginn war Phelps rund zwei Jahre nach seinem Rücktritt ins Becken zurückgekehrt. Im August bei den panpazifischen Meisterschaften im australischen Gold Coast siegte er mit der US-Staffel über 4x200 Meter Freistil und gewann seine erste internationale Medaille seit seinem Comeback. Bei den vorangegangenen US-Meisterschaften war er allerdings ohne Titel geblieben. Angepeilt hat Phelps die Olympia-Teilnahme 2016 in Rio.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal